Equitour home

Island Reiseinformationen | | nos programmes équestres

 

 

Natur pur: Eisige Gletscher, Vukane und heisse Quellen


Reiterhotel in Südisland (4-5 Tage)

Südisland Exklusiv (5 Tage)

Reykjanes & Blaue Lagune (6 Tage)

Snaefellsnes Reittour (8 Tage)

Thingvellir Reittour (7 Tage)

Südisland Reittour (9 Tage)

CAVALLO Leserreise Hekla Vulkan
(8 Tage)

Hekla-Wildnis-Ritt (7 Tage)

Landmannalaugar-Ritt (8 Tage)

Grosser Hochland Ritt
zum Landmannalaugar (9 Tage)


Kjölur Königsritt (8 Tage)

Feuer & Eis Ritt (8 Tage)

Sprengisandur-Ritt (8 Tage)

Myrdals Ritt (9 Tage)

Thorsmörk Reittour (6 Tage)

Thorsmörk & Südküste (6 Tage)

Island-Schafabtrieb (7 Tage) 

Winterfreuden Islands (6 Tage)

Egilsstadir Kjölur Snaefellsness Godafoss-Myvatn Sternritte im Norden Elfen- und Trollentour Süd-Island Tour

Island - die Feuerinsel am Polarkreis

Dreimal so gross wie die Schweiz, eine Küstenlänge von 5.000 km, zum grössten Teil unbewohnt mit einer aktiven Vulkanlandschaft in vielerlei Formen und Farben, das ist Island, 'das trotzige Ende der Welt'.

Abgesehen von einer befestigten Ringstrasse ist das Innere Islands nur mühsam zu Fuss oder, mit noch mehr Mut, mit einem extrem geländegängigen Fahrzeug zu erschliessen. Islandpferde kümmert das nicht. Ihre Geländegängigkeit, Härte und Durchhaltevermögen, ihr freundliches, aber anscheinend immer nach Innen gekehrtes Wesen hat die Islandpferde auch bei uns bekannt und beliebt gemacht. Die Ursprünglichkeit der Natur, die Weite der Landschaft und die Faszination der schlummernden Vulkane - das ist es, was das Reiten in Island zum Erlebnis macht. Schneebedeckte Berge und schwarze Lavafelder im Kontrast, bizarre Stein- und Kieswüsten, Gletscher und Sümpfe, Moore und Heideflächen, Vulkane und Geysire lassen Island immer wieder neu erscheinen: Keiner, hätte er auch alle Reittouren mitgemacht, kann von sich behaupten, die Insel nun wirklich zu kennen.

Reiten in Island: Bei allen unseren langen Island Reittouren wird eine freilaufende Pferdeherde mitgenommen. Da die Tiere enorme Leistungen vollbringen, wechselt der Reiter unterwegs sein Pferd, pro Reiter werden 2-3 Pferde mitgeführt. Die Herde läuft frei zwischen Front- und Abschlussreitern - ein ganz besonderes Vergnügen. Dies beinflusst neben der Qualität natürlich auch den Preis, denn drei Reitpferde sind teurer als eines. Dafür ist Reiten in Island ein völlig einmaliges Erlebnis!

Bei den Stationärprogrammen mit Tagesritten ("Island mit Komfort") werden in der Regel 4 Handpferde zum Wechseln mitgeführt. Das Tempo ist etwas langsamer als bei den Tourenritten. Daher sind sie auch für Reiter mit weniger Erfahrung geeignet. Ebenso die kürzeneren Reittouren (6-7 Tage), bei denen überwiegend Handpferde mitgeführt werden.

Die Reittouren finden im Westen und Süden Islands statt und zeigen die Vielfalt der Landschaft, von der Küste bis zum Hochland. Sie übernachten meist in Berg(-wander)hütten, die einfach eingerichtet sind, denn im Landesinnern gibt es keine Hotels. Etwas Teamgeist ist daher gefordert. Andererseits ensteht nach einem langen Tagesritt natürlich eine tolle Stimmung, wenn sich alle in dem gemeinsamen Aufenthaltsraum zum unterhaltsamen Abend einfinden. Bei fast 24 Stunden Tageslicht können die Nächte ruhig etwas länger werden; Zeit zum Reiten gibt´s genug. Im Winter sind die Tage sehr kurz, dafür entschädigt der oft klaren Himmel mit wunderschönen Sonnenuntergängen und Polarlichtern!

Anreise: Flughafen: Keflavik (Reykjavik)
Klima/Reisezeit: Mai bis September, Winterprogramm Oktober bis April
Essen & Trinken: Internationale Küche, viel Kartoffeln, Schaf und Fisch, aber auch vegetarisch
Unterbringung: meist in den landestypischen Farmen und (Berg)-Hütten (Matratzenlager), Island mit Komfort (Tagesritte) im Reiterhotel



 

 

 
 
 

Übersicht Touren- und Stationär- Angebote

 

nach oben

REITERHOF: Reiten in Island mit Komfort
Kurzprogramme mit Hotelübernachtung und Tagesritten
Auch für weniger erfahrene Reiter/-innen und Familien (4-5 Tage) KJO 004

  • Naturwunder-Ritte (5 Tage)
    Tagesritte im Gebiet des Hengill Vulkans und am Strand.

  • Ritt um den Vulkan (4 Tage)
    Minitrail mit 3 Reittagen über die schwarzen Lavafelder des Hengill Vulkans bis zum See Thingvallavatn.

  • Best of Südisland (5 Tage)
    Tagesritte zu den grössten Highlights im Süden Islands: Thingvellir, Strandritt, heisse Quellen und mehr

  • Tagesprogramme
    Verlängerung zu den Reittouren: Strandritt, Heisse Quellen, Sightseeing, Blaue Lagune - Highlights Südislands und Ausritte im Vulkangebiet

detaillierte Informationen


nach oben

REITTOUR: Südisland Exklusiv
Die schönsten Reitgebiete im Süden mit Komfort
Unterbringung im Reiterhotel und Reiten in kleinen Gruppen, nur erfahrene Reiter (5 Tage) LUX 007

  • Flüsse und Seen
  • eindrucksvolle Felsformationen
  • schwarzer Sandstrand
  • Lavafelder, Vulkane und Heide
  • schwarze Sandpisten und grüne Hügel am Hekla Vulkan
  • fruchtbares Naturschutzgebiet mit Seen und Flüssen
  • weiche Töltwege
  • kleine Gruppen mit maximal 8 Personen!
  • Unterbringung im Reiterhotel mit allem Komfort (EZ/DZ mit Bad, sehr gutes Restaurant, Bar, Hot Pot, Wellnessbereich)

detaillierte Informationen

 



nach oben

REITTOUR: Thingvellir Ritt
Heisse Quellen und Vulkane
Unterwegs im UNESCO-Naturschutzpark Thingvallavattn (7 Tage) THI 007

  • Baden in heissen Quellen
  • Besuch des berühmten Thingvellir (Ort der ersten Nationalversammlung)
  • Lavafelder, Vulkane und Heide
  • fruchtbares Naturschutzgebiet mit Seen und Flüssen
  • weiche Töltwege
  • ohne freilaufende Herde


detaillierte Informationen


nach oben

REITTOUR: Reykjanes und die Blaue Lagune
Dünen, Berge und Lavafelder
Wellness auf Reykjanes (6 Tage) BLL 006

  • Bad in der berühmten Blauen Lagune - Thermalbad unter freiem Himmel
  • herrliches Reitgelände
  • Ritt über Lavavelder, Berge, Dünen und Sandstrand
  • heisse Quellen
  • zahlreiche Vogelarten wie Papageientaucher

detaillierte Informationen


nach oben

REITTOUR: Snaefellsnes Vulkan- und Wattritt
Halbinsel Smaefellsnes: Zwischen Strand und Vulkan
...manchmal ist kein Land mehr in Sicht (8 Tage)
SNA 008

  • endloses Watt
  • Ritt zu jeder Tages- und Nachtzeit, je nach Ebbe (aber es ist ja fast 24 Std. hell)
  • die schnellste Reittour auf Island
  • schwarze Kliffs, weiter Strand und Vulkanlandschaft
  • faszinierende Vogelbeobachtungen: Papageientaucher usw.
  • Englisch sprechende Guides

detaillierte Informationen


nach oben

REITTOUR: Südisland-Reittour
Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten zu Pferd entdecken
Die klassische Island Reittour (9 Tage) LAN 009

  • durch das wilde Hochland Islands reiten
  • Gletscher und Gletscherflüsse, Wasserfälle, Geysire und Vulkane
  • Thingvellir Naturschutzgebiet mit Seen und warmen Quellen
  • freilaufende Herde
  • Unterbringung auf Farmen und in Berghütten
  • Englisch sprechende Tourenführung

detaillierte Informationen


nach oben

REITTOUR: CAVALLO Leserreise Hekla Vulkan
Ritt in einem der besten Reitgebiete Islands
Lavafelder und Sandpisten am Fusse des Vulkans (7 Tage) ISL CAV

  • weite Lavafelder und Sandwüsten
  • grüne Flusstäler
  • exzellentes Reitgelände, flottes Tempo
  • freilaufende Herde
  • Flussdurchquerungen
  • Felsen und Vulkanlandschaft
  • Englisch sprechende Reitführung

detaillierte Informationen

Cavallo Reise


nach oben

REITTOUR: Hekla-Wildnis-Ritt
Reittour im Vulkan-Gebiet des Hekla, dem "Tor zur Hölle"
Grüne Schafweiden und schwarzer Lavasand (7 Tage) HEK 007

  • Ritt am Fusse des sagenumwobenen Hekla (1.488m)
  • abenteuerliche Vulkanlandschaft mit Lavafeldern, Gletschern und Flüssen
  • raue Bergwelt und saftige idyllische Flusstäler
  • Übernachtung in einfachen abegelegenen Schäferhütten
  • freilaufende Herde
  • traumhafte Töltstrecken
  • schwarze Sandpisten und grüne Hügel
  • Englisch sprechende Guides
detaillierte Informationen


nach oben

REITTOUR: Kleiner Hochlandritt
Gletscher, Flüsse und Berge im Süden
Ritt vom Ejafjallajökull nach Emstrur (6 Tage)
HEK 007

  • Ritt entlang 3 Gletscher
  • fruchtbares Gebiet mit vielen Flüssen
  • einsames Hochland
  • traumhafte Ausblicke

detaillierte Informationen



nach oben

REITTOUR:Landmannalaugar Ritt
Gletscher, Flüsse und heisse Quellen
Wunderwelt der Farben im Landmannalaugar (8 Tage)
LMA 009

  • vom Hekla-Gebiet zum Naturschutzgebiet Landmannalaugar
  • die ganze Vielfalt Islands: schwarzer Lavasand, grüne Täler, blaue Flüsse und weisse Gletscher
  • heisse Quellen
  • freilaufende Herde
  • Englisch od. Deutsch sprechende Guides

detaillierte Informationen


nach oben

REITTOUR: Grosser Hochland Rittzum Landmannalaugar
Gletscher, Flüsse und heisse Quellen
Abenteuer und Abwechslung pur! (9 Tage)
LMS 009

  • vom Thorsmörk-Gebiet zum Naturschutzgebiet Landmannalaugar
  • beeindruckende und vielfältige Bergwelt
  • weite Flusstäler und grüne Ebenen
  • schwarze Sandwüsten und weisse Gletscher
  • freilaufende Herde
  • besonders lange Reittage (bis über 60 km/Tag)
  • Unterbringung in Gästehäusern und Berghütten
  • Englisch od. Deutsch sprechende Guides

detaillierte Informationen


nach oben

REITTOUR Kjölur Ritt
Über diehistorische Hochlandroute quer durch die Insel
Lavafelder, Vulkane, Wüsten, Wasserfälle und Seen (8 Tage) KJO 008

  • Abenteuer-Reittour durch das Hochland
  • Besuch von Gullfoss und Geysir
  • Baden in heissen Quellen
  • die beliebteste Reitstrecke in Island
  • Von blühenden Lupinenfeldern bis zu den Hochlandwüsten
  • freilaufende Herde
  • Unterbringung in Berghütten
  • Englisch sprechende Guides

detaillierte Informationen

Reiten Island


nach oben

REITTOUR: Feuer & Eis
Schwarze Wüsten und Lavafelder zwischen Sprengisandur und Kjölur
Wüsten, Gletscher, heisse Quellen
DES 009

  • mächtige Gletscherflüsse
  • riesige Vulkane und Bergketten
  • weite Lavafelder und Sandwüsten
  • Wasserfall Gulfoss
  • zwischen Sprengisandur und Kjölur
  • 6 Reittage mit bis 40 km pro Tag
  • Baden in heisser Quelle
  • 2-3 Pferde pro Reiter
  • Unterbringung in Gästehäusern und Berghütten
  • Englisch sprechende Guides

detaillierte Informationen


nach oben

REITTOUR: Ritt über den Sprengisandur
Vom Süden zum Norden, Reittour in Islands Zentrum
Wüsten und Hochland in extra langen Tagesetappen
SPR 008

  • Entlang des grössten Flusses Islands
  • Abwechslungsreiche Berglandschaft
  • Ort der bekanntesten Sagendichtungen und Reiterlieder
  • lange Reitstrecken mit ca. 60 km pro Tag
  • Baden in heissen Quellen
  • 2-3 Pferde pro Reiter
  • Unterbringung in Gästehäusern und Berghütten
  • Englisch sprechende Guides

detaillierte Informationen


nach oben

REITTOUR: Myrdals Ritt
Rund um die Gletscher und bis zur Küste
Traumhafte, abwechslungsreiche Reittour im Süden (9 Tage) MYR 008

  • rund um die Gletscher Eyjafjallajökull und Myrdalsjökull und Thorsmörk im Süden
  • weite schwarze Sandwüsten (bis zu 30 km lang)
  • schwarzer Sandstrand
  • breite Flusstäler
  • grüne Berge
  • freilaufende Herde
  • intensive Reittour mit 7 Reittagen und bis zu 8 Std./Tag
  • Englisch od. Duetsch sprechende Reitführung

detaillierte Informationen



nach oben

REITTOUR: Thorsmörk Ritt
Tiefe Schluchten, Vulkane & Wasserfälle im Süden
Ritt am Fusse des Ejafjallajökull (6 Tage)
KJO 006

  • spektakuläre Höhlen, Schluchten und Felsen
  • Wasserfälle
  • Vulkane
  • Wald des Gottes Thor
  • Naturschutzgebiet Thorsmörk
  • 2 Tage mit freilaufender Herde

detaillierte Informationen

Reiten Island


nach oben

REITTOUR: Thorsmörk & Südküste Ritt
Tiefe Schluchten, Vulkane, Wasserfälle und Strand
Ritte zwischen Gletschern und Küste (6 Tage)
TOR 006

  • spektakuläre Höhlen, Schluchten und Felsen
  • Wasserfälle und Vulkane
  • Südküste
  • heisse Quelle
  • Wald des Gottes Thor
  • Naturschutzgebiet Thorsmörk
  • mit freilaufender Herde
  • 3 Übernachtungen am Reiterhof mit Jacuzzi und Sauna

detaillierte Informationen


nach oben

REITERHOF: Schafabtrieb auf Island
Arbeiten mit Islandpferden
Wolliges Vergnügen für echte Islandfans
(7 Tage) SCH 008

  • Von den Bergen hinunter ins Tal
  • Überraschungs-Tagesritt ohne Schafe zum Abschluss
  • Bergpässe, Felsen und Vulkanlandschaft
  • Unterkunft v.a. im Gästehaus am Reiterhof
  • Englisch sprechende Reitführung

 

detaillierte Informationen

Reiten Island


nach oben

REITERHOF: Winterfreuden Islands
Ultimatives Outdoorprogramm mit Reiten, Sightseeing und vielen anderen Aktivitäten
Ice Age 5 - alles, was im Winter Spass macht!
WIN 006

  • Ausritte im Gebiet des Hengill Vulkans
  • Walbeobachtung
  • Sightseeing mit Geysir, Gulfoss und Thingvellir
  • Baden in heissen Quellen
  • Besuch der Blauen Lagune
  • Nordlichter
  • Isis im Winterpelz


    detaillierte Informationen


nach oben

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen

40 ans - EQUITOUR vacances à cheval premier opérateur mondial de programmes équestres
Tél. Suisse: 061 303 31 01 / Tél. France: 03 89 07 44 86