Equitour home

Portugal Reiseinformationen | nos programmes équestres

 

 

Reiten im Land der Könige und Seefahrer

 

 

Lusitano-Reitzentrum Alcainça (Dressur-Ausbildung)

Alentejoküsten-Ritt (8 Tage)

Delfinküsten-Ritt (8 Tage)

Königspferde-Ritt (8 Tage)


Nordportugal Trail (8 Tage)

Reiterparadies an der Küste (Ausritte & Anfängerunterricht)

Portugiesischer Jakobsweg (5, 7, 8, 9 oder 21 Tage)



 

Für jemanden, der noch nie in Portugal war, ist es unmöglich, sich die Vielfalt dieses kleinen, geschichtsträchtigen Landes vorzustellen. Überall spiegelt sich die Lebensfreude der Bewohner in tausend Farben wieder. Portugal - Hochburg der Tradition - ist auch ein Musterbeispiel auf dem Gebiet der Zucht und dem Einsatz von Pferden im täglichen Leben. Und genau wie seine Bewohner verstehen es auch die Pferde, die Lusitanos, ihrem Lebensgefühl im Tanz Ausdruck zu verleihen!

Portugal ist ein traditionsreiches Land mit erstklassigen Pferden. Vor allem der elegante Lusitano ist das Aushängeschild dieses Landes! Bei allen Programmen haben Sie die Möglichkeit auf diesen wunderschönen Tieren abwechslungsreiche Ritte zu geniessen.
Portugals Landschaften sind enorm abwechslungsreich. 180 km Küstenlinie misst die »Costa Azul«, die Blaue Küste - genauso lang also wie die Algarve. Während sich im Süden die Massen drängen, ist die südliche Westküste Portugals dagegen so gut wie menschenleer und das Hinterland wird trotz seiner landschaftlichen Reize und Kulturdenkmäler „links liegen“ gelassen. Das erfreut den Reiter natürlich besonders. Südlich von Lissabon liegt die Mündung des Rio Sado. Das Naturschutzgebiet mit einer Fläche von 23.000 ha beherbergt in den ruhigen Lagunen des tiefblauen Flusses Delfine. Von hier aus erstreckt sich Richtung Süden 60 km Sandstrand, hier und da von Lagunen und kleinen Fischerdörfern unterbrochen.

Im Landesinnern, dem südlichen Alentejo, das sich bis zur spanischen Grenze zieht, erlebt man besonders im nördlichen Teil eine abwechslungsreiche Landschaft mit bunten Wiesen, Seen, Eichenwäldern, kleinen Bergen und fast völlig ursprünglichen weissen Dörfern.

Ganz im Süden, wenige Kilometer von der Algarve haben Sie die ganze Auswahl portugiesischer Reitprogramme auf rassigen Lusitanos: Unterricht, vom anfänger bis zum Könner (auch Kinder ab 12 Jahren) erhalten Unterricht in Kleinstgruppen. Das hügelige Hinterland mit seinen Eukalyptuswäldern und dem Naturschutzgebiet der Monchique-Berge lädt zu Tagesausritten ein. Und natürlich dürfen die Strandritte auf dem Sandstrand der Algarve nicht fehlen. Dass die Algarve auch bei nichtreitenden Begleitern (Golf, Fahrrad oder nur Baden?) beliebt ist, muss nicht extra betont werden. Hier wohnen Sie abseits des Touristenrummels und doch nahe genug an allen Ferienvergnügen.

Anreise: Flughafen: Lissabon. Faro für die Südwestküste.
Klima/Reisezeit: beste Reisezeit ist März bis Juni und September bis November. Auch der Hochsommer ist wegen der Nähe des Atlantiks eine gute Reisezeit, das Alentejo sollte man aber im Hochsommer meiden.
Essen & Trinken: landestypische, schmackhafte Küche. Fisch & Fleisch, z.B. Carne Alentéjana.
Unterbringung: Zimmer mit eigenem Bad, in den Hotels guter Mittelklasse-Standard, und Appartments.

 

 

 

Portugal - Übersicht Touren- und Stationär-Angebote

 

nach oben



REITERHOF
Reiterparadies an Portugals Küste
Ausritte und Anfängerunterricht im Alentejo
Familiäre Quinta COMSTA

  • charmante Quinta nah am Meer mit kleinem See
  • Ausritte und Basisreitunterricht
  • abwechslungsreiches Ausreitgelände im Naturpark: Dünenlandschaft, Küste, Pinien-, Korkeichen- und Eukalyptuswälder
  • Strandritte ausserhalb der Badesaison (Mitte Juni-Ende September)
  • diverse Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten, somit auch für begleitende Nichtriter bestens geeignet
  • ideal auch für die ganze Familie
  • es wird Deutsch, Englisch und Portugiesisch gesprochen

detaillierte Informationen



nach oben

REITTOUR Der Königspferde-Ritt
Unverfälschtes Portugal und Besuch im Nationalgestüt Alter
Blumenwiesen, Korkeichenwälder und Wiege der Lusitanos im Alentejo (8 Tage) ALE 008

  • Lange Ritte über ausgedehnte Weiden im Hinterland des Alentejos
  • Charmante Unterkünfte
  • Besichtigung des Nationalgestüts Altér do Chao
  • Engl. und Franz. sprechende Tourenführung, gleicher Partner wie Alentejoküstenritt

detaillierte Informationen




nach oben

REITTOUR Delfinküsten-Ritt
Leere Sandstrände, Korkeichenwälder, Orangenhaine
Reittour an der Küste des Alentejos (8 Tage) DEL 008

  • Abwechslungsreiches Reitgelände: Sandstrand, Korkeichenwälder, kleine Dörfer, hügeliges Hinterland, herrliche Sandwege, Sierra de Grândola
  • Bootsfahrt mit Delfinbeobachtung inklusive
  • Unterkunft in Hotels und charmanten Pousadas
  • gemütliche Mittags-Picknicks mit frischem Essen vom Grill
  • einzigartige Tourenführung
  • Geniesser-Delfin-Ritt: Gleiche Route mit hochwertigeren Unterkünften (alte Herrenhäuser, restaurierte Farmhäuser, alle mit Pool oder Whirlpoo)

detaillierte Informationen



nach oben

REITTOUR Alentejo-Küsten-Trail
Portugal und die 'Blaue Küste'
Rundritt im südlichen Alentejo (8 Tage) ACO 008

  • Fortsetzung der Delfinküstentour
  • ausgezeichnete Picknicks mit frischem Essen vom Grill
  • Sie reiten am Strand von Milfontes
  • Steilküste des Naturparks der Costa Azul
  • Unterkunft in Hotels und charmanten Pousadas
  • einzigartige Tourenführung

detaillierte Informationen




nach oben



REITTOUR
Costa Verde - Nordportugal (8 Tage)
Wildes, unbekanntes Nordportugal
Reittour in Nationalpark und Naturpark (8 Tage) QDF008

  • Costa Verde - eher unbekannte und Region Portugals
  • Wilde, unberührte Natur: hier leben noch Wölfe, Wildpferde und andere seltene Tierarten
  • Sie reiten im einzigen Nationalpark Portugals und in einem Naturpark
  • Abwechslungsreiche bergige Landschaft: Schroffe, hohe Berge, idyllische Wälder, urige Dörfer, romantische Bachläufe, Eukalyptuswälder, Orangen-/Zitronenhaine etc.
  • Unterbringung in zwei restaurierten Landhäusern

detaillierte Informationen




nach oben

REITERHOF Lusitanos in Alcainça
Dressurausbildung auf höchstem Niveau
Weltweit für seine Qualität bekannter Ausbildungsbetrieb
ALC STA

  • reinrassige Lusitanos, 30 hoch ausgebildete Lehrpferde
  • für jedes Dressurniveau ab 1 Jahr Erfahrung bis Klasse S
  • 15 km vom Meer, in ruhiger Dorflage
  • Reithalle, Aussenplatz 65 x 25 m
  • Swimmingpool mit Blick auf den Reitplatz
  • Billard-Raum, Kaminzimmer mit TV
  • 3 Englisch und Französisch sprechende Reitlehrer für max. 12 Gäste

detaillierte Informationen



nach oben

TOUR Der Portugiesische Jakobsweg
Von Portugal nach Nordspanien (7-21 Tage)
GAL009-P

  • Galizien Reittour entlang der legendären Pilgerstrecke in Portugal und Galizien
  • 5, 7, 8, 9 oder 21 Tage
  • Historische Bauwerke und Kulturdenkmäler
  • Einheimische, Englisch sprechende Reiseleitung
  • Sehr gute Hotels, Adelssitze

detaillierte Informationen



Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen

40 ans - EQUITOUR vacances à cheval premier opérateur mondial de programmes équestres
Tél. Suisse: 061 303 31 01 / Tél. France: 03 89 07 44 86